Grundpreis: 14,95 €/Stück

 

14,95 €

Grundpreis: 25,90 €/Stück

 

25,90 €

Mühlenreiniger – Reiniger für Espressomühlen

Ein hochwertiger Mühlenreiniger gehört zu einem wichtigen Reinigungszubehör für all jene, die eine Espressomaschine mit integrierter Espressomühle oder eine klassische Kaffeemühle besitzen, um ganze Bohnen zu mahlen. Ein Mühlenreiniger ist deshalb so wichtig, da das Mahlwerk in jeder Espressomühle beim Mahlen der Bohnen einer gewissen Hitze ausgesetzt ist und sich dadurch unerwünschte Partikel und Kaffeeöle an den Mahlscheiben festsetzen. Deshalb sollte regelmäßig ein Mühlenreiniger zum Einsatz kommen, der ähnlich wie die Bohnen in das Mahlwerk hineingeschüttet und dann gemahlen wird. Da sich beim Mahlvorgang des Mühlenreinigers die enthaltenen Stoffe auflösen, sollten Kaffeegenießer bevorzugt zu organischen Mühlenreinigern greifen, wie zum Beispiel zu dem Grindz Reiniger für Espressomühlen der Firma Urnex, den Sie auch bei Allvendo erhalten. 

Kaffeemühle reinigen? – Mit dem Grindz Mühlenreiniger

Nach mehrmaligem Gebrauch die Kaffeemühle zu reinigen, gehört zum Pflichtprogramm von Espressoliebhabern, die ihren Espresso aus ganzen Bohnen zubereiten. Denn das Reinigen der Espressomühle sorgt für einen gleichbleibenden guten Geschmack des Kaffees und verlängert zudem die Lebensdauer der Kaffeemühle, sodass Sie sich nicht schon nach kurzer Zeit neue Kaffeemühlen kaufen müssen, weil ölige Partikel das Mahlwerk der Mühle zerstört haben. 

Besonders gut für die Reinigung der Kaffeemühle ist der allseits beliebte und bekannte Grindz Reiniger von Urnex, der sowohl organisch als auch glutenfrei ist. Der Grindz Kaffeemühlenreiniger ermöglicht die optimale Reinigung der Espresso- oder Kaffeemühle und kann in allen Mühlen unbedenklich genutzt werden. Mit Grindz verhelfen Sie Ihrer Mühle zu einer längeren Lebensdauer, da der Mühlenreiniger selbst hartnäckige Kaffeerückstände mühelos beseitigt – selbst an schlecht zugängigen Winkeln des Mahlgehäuses.  Zudem ist der Mühlenreiniger clear grind vollständig lebensmittelecht und ein reines Naturprodukt, so dass der Reiniger auch keinerlei gesundheitsschädigende Auswirkungen nach sich zieht.   

Der Kaffeemühlenreiniger von ECM, der sich ebenfalls im Allvendo-Sortiment befindet, ist ein Spezialreiniger, der sich vor allem für die schnelle Reinigung zwischendurch sehr gut eignet. Einfach den Spezialreiniger in den leeren Bohnenbehälter geben, ein paar Kaffeebohnen hinzufügen und den gesamten Inhalt vermahlen. Dieser Vorgang sollte jede Woche wiederholt werden.   

Kaffeemühle reinigen – Reis oder andere sanfte Mühlenreiniger?

Seine Kaffeemühle mit Reiskörnern zu reinigen, ist keine allzu gute Idee, da durch die groben Körner die Scheiben- oder Kegelmahlwerke beschädigt werden können. Sehr viel besser sind schonende Kaffeemühlenreiniger wie der Grindz Reiniger, der aus natürlichen Bestandteilen besteht, kinderleicht in der Handhabung ist und dennoch die Mühle perfekt reinigt. Das Granulat ist zudem absolut geschmacks- und geruchsneutral und beeinträchtigt dadurch in keinerlei Weise das Aroma der Kaffeebohnen. Außerdem verhindert man durch die regelmäßige Verwendung eines sanften Mühlenreinigers, dass die Leistung der Kaffeemühle nach einer gewissen Zeit schwächer wird, weil Kaffeerückstände den Mahlvorgang einschränken.